Die Arche wurde im Juli 1996 eröffnet und war das erste Cafe-Restaurant am großen Brombachsee. Am Grunde des Brombachsees befand sich die Langweidmühle, deren verspäteter Abriss die Füllung des Staudammes verzögerte.  So waren die Mönche (Seeabläufe) noch lange sichtbar. Die Entstehungsgeschichte des großen Brombachsees wird bei der Infostelle vor unserer Arche dokumentiert.

Reingehen und Wohlfühlen  ist der Arche-Leitsatz. Der Name wurde deshalb so gewählt, um ein Hort, ein Wohlfühlort für Hungernde und Dürstende zu sein. Die „durstigen Großen“ können also von Anfang April bis Ende Oktober Schneider Bier genießen, während die „Kleinen“ sich auf dem riesigen Erlebnis-Spielplatz austoben. Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie!

Täglich geöffnet von Anfang April bis Ende Oktober
von 9:00 Uhr bis Sonnenuntergang

Familie Armin und Rita Urch
Allmannsdorf 40
D-91785 Pleinfeld

Telefon: +49 9144 - 93070
Fax: +49 9144 - 93071
info@arche-brombachsee.de
www.arche-brombachsee.de
Essen und Trinken auf der Sonnenseite
FESTE FEIERN
GASTSTÄTTEN
UNSER BIER
MUSEUM
BRAUEREI
AKTUELL
SERVICE
KONTAKT
IMPRESSUM
22.08.2017
    +++ 20:26 h
AUSFLUGSZIELE
Brauerei